Rassismus und Gesundheit

Health is a state of complete physical, mental and social well-being and not merely the absence of disease or infirmity.
The enjoyment of the highest attainable standard of health is one of the fundamental rights of every human being without distinction of race, religion, political belief, economic or social condition.“ Constitution of the WHO

Unsere Gesellschaft ist rassistisch, unser Gesundheitssystem ist rassistisch und wir sind es auch. Deshalb beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

Was ist Rassismus? Wieso gibt es ihn? Welche gesundheitlichen Folgen hat Rassismus? Wo wird Rassismus im Gesundheitswesen sichtbar? Wie kann PoC* mehr Gehör verschafft werden? Wie können wir sichere Räume für PoC schaffen? Welche Verantwortung haben weiße Menschen, wenn es um Rassismus geht? Was sind unsere Privilegien und wie gehen wir mit ihnen um? Wie können wir als Studierende und zukünftige Ärzt*innen antirassistische Arbeit leisten?

Zu unserer Arbeit gehört außerdem sie Auseinandersetzung mit deutscher NS- und Kolonialgeschichte in Bezug auf Medizin und Wissenschaft.

*PoC steht für People of Color, ist eine politische Selbstbezeichnung und bezieht sich auf die gemeinsam gemachten Rassismuserfahrungen von Menschen